Bergstiege 3 · 48624 Schöppingen · Fon: 02555/93910 · Fax: 02555/939120 Kontakt

Slogan: Zur Gemeinschaft befähigen, Stärken nutzen
05.03.2015

Chefs und Schüler im Gespräch

In einem persönlichen Gespräch sollen sich Unternehmer und Schüler kennenlernen – wie hier im vergangenen Jahr am Stand der Firma Axa. Foto: pd

„Woher bekomme ich geeignete Fachkräfte für meinen Betrieb?“, fragt sich der Chef. „Welcher Betrieb passt zu mir?“, will der Schulabsolvent wissen. Zu Antworten soll einmal mehr die Ausbildungsmesse der Sekundarschule für Schöppingen, Horstmar und Laer inspirieren. Sie findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt.

Die Veranstalter wollen an diesem Tag Unternehmer und Nachwuchstalente aus den drei Kommunen gleichermaßen zusammenbringen. Betriebe haben auf diesem Wege die Möglichkeit, geeignete Kräfte für das eigene Haus aufzutun – die sie auch gerne nutzen. „Wir haben einen festen Kreis an Teilnehmern, die sich gerne präsentieren“, berichtet Hubertus Drude, Leiter der Sekundarschule. In den letzten Jahren seien aber auch immer neue Anbieter hinzugekommen. „Das ist wohl dem wachsenden Druck, geeignete Lehrlinge zu finden, geschuldet“, vermutet er.

Die Schüler haben im Rahmen dieser Veranstaltung die Chance, wohnortnah eine Ausbildungsstelle zu finden. Sie können mit Verantwortlichen aus den Betrieben sprechen, andere Auszubildende fragen und vielleicht sogar schon ein Praktikum vereinbaren. Natürlich sind auch die Eltern, Geschwister und Freunde der Schüler eingeladen, sich umfassend zu informieren.

Die Chancen, an diesem Tag erfolgreich Kontakte zu knüpfen, stehen dabei gar nicht so schlecht. „Das ist in den vergangenen Jahren häufig gelungen“, erklärt Franz-Josef Gausling, Leiter des Fachbereichs Schule bei der Gemeindeverwaltung Schöppingen. Er berichtet aus Erfahrung: Die aktuelle Auszubildende im Rathaus habe man auch auf der Messe kennengelernt.

Den Termin für die Ausbildungsmesse können sich Unternehmer wie Schüler also jetzt schon einmal vormerken: Los geht es am 10. Mai (Sonntag) um 11 Uhr in der Sekundarschule in Schöppingen, Ende ist gegen 15 Uhr. Die Betriebe werden in diesen Tagen mit einer „Save the Date“-Postkarte über den Termin informiert, berichten die Planer der Veranstaltung. Mitte März erhalten die Firmen die Anmeldeunterlagen.

Neben den Firmen sind auch die IHK, die Agentur für Arbeit, die Kreishandwerkerschaft und die Handwerkskammer mit Infoständen vor Ort vertreten.

 

von Anne Alichmann

Suche
 

Nächste Termine

Leider keine Einträge vorhanden!
© 2018 Sekundarschule (des Schulzweckverbandes) Horstmar / Schöppingen. Alle Rechte vorbehalten.