Bergstiege 3 · 48624 Schöppingen · Fon: 02555/93910 · Fax: 02555/939120 Kontakt

Slogan: Zur Gemeinschaft befähigen, Stärken nutzen

Sport / Schwimmen

Sport an der Sekundarschule

Sport spielt an der Sekundarschule eine elementare Rolle und findet neben dem Sportunterricht auch in den großen Pausen, der Mittagspause, im Wahlpflichtbereich und freiwilligen Angeboten statt. Der Bereich Sport nimmt zugleich im Programm der Gesunden Schule eine zentrale Rolle ein. (siehe Gesunde Schule)

Im Sportunterricht sollen unsere SchülerInnen sowohl eine möglichst große Bandbreite sportlicher Aktivitäten kennenlernen und erproben als auch zum selbstständigen Sporttreiben außerhalb der Schule angeregt werden.

·         In den Jahrgangsstufen 5 und 7 nehmen sie verpflichtend am Schwimmunterricht im Vechtebad Schöppingen teil. Dabei können nach Testung der Schwimmfähigkeit (MOBAQ-Test) die deutschen Jugendschwimmabzeichen und die Rettungsfähigkeit im Wasser erworben werden. Individuell gefördert werden  die SchülerInnen anhand eines Schwimmförderkurses, der je nach Bedarf angeboten wird.

·         In den Jahrgangstufen 6 und 8-10 werden unsere SchülerInnen derzeit in drei Turnhallen in Sport unterrichtet, da die Kapazität unserer Einfachsporthalle nicht ausreicht. Einige Klassen und Kurse werden deshalb mit dem Bus in die Turnhallen nach Horstmar/Leer und zur Grundschule nach Horstmar gefahren. Dies hat den Vorteil, dass nun auch Sportarten wie z.B. das Trampolinspringen angeboten werden können.

·         Nach der Sporttestung aller SchülerInnen in Jahrgang 5 werden neben den traditionellen Mannschaftssportarten wie Fußball, Volleyball, Handball und Basketball auch gymnastisch-turnerische, leichtathletische, tänzerische und spielerische Inhalte von unseren Lehrkräften vermittelt. Auch Trendsportarten wie Le Parcours, Tchoukball oder Kinball halten immer wieder Einzug in den Unterricht. Im Rahmen des Sportunterrichts stimmen die KollegInnen sich bezüglich der Inhalte ab, um schulinterne Turniere wie das Fußballturnier in Jahrgangsstufe 6 oder das Volleyballturnier der Jahrgangsstufe 10 in regelmäßigen Abständen anbieten zu können. Individuell gefördert werden die SchülerInnen in der Lernwerkstatt Sport, die für die Jahrgangsstufen 5 und 6 angeboten werden. Hier werden vor allem koordinative Basisfähigkeiten vermittelt. (siehe Individuelle Förderung im Fach Sport)

 

Wahlpflichtbereich II

·         Im Wahlpflichtbereich II werden die bereits erwähnten SporthelferInnen jährlich ausgebildet. Schon während der einjährigen Ausbildung in Jahrgang 8 lernen sie im Bereich des Pausensports Verantwortung zu übernehmen. Am Ende der Ausbildung führen unsere Sporthelfer dann unter Anleitung sowohl das schulinterne Sportfest als auch das Sportfest der benachbarten Brictius-Grundschule durch. Im Schuljahr 2015-16 konnten erstmalig die Arbeitsgemeinschaften Calisthenics und Spiel, Sport, Spaß von ausgebildeten SporthelferInnen im Wahlpflichtbereich angeboten werden. Sie leisten mit ihrem freiwilligen Engagement einen wertvollen Beitrag für die Bewegungsangebote an der Schule. (siehe Sporthelfer)

·         Um die Kooperation zwischen den lokalen Vereinen und unserer Schule weiter zu vertiefen und das edukative Netzwerk weiter auszubauen, können unsere SchülerInnen im Wahlpflichtbereich alternativ zu den Angeboten der Schule ein Vereinsangebot wahrnehmen. (siehe Vereinskooperation)

·         Zusätzlich wird im Wahlpflichtbereich II aktuell noch Tai Chi als Arbeitsgemeinschaft angeboten.

 

Bewegte Pausen

·         In den beiden großen Pausen können unsere SchülerInnen ebenfalls aktiv werden. Sie haben die Möglichkeit, sich allerhand Sportgeräte von der Move-it-Box auszuleihen, die von unseren SporthelferInnen betrieben wird. Zudem bieten Tischtennisplatten, Niedrigseilgarten und Slackline-Anlage ausreichend Möglichkeiten zur aktiven Pause. Die Schaffung weiterer Bewegungsmöglichkeiten ist in Planung, zudem soll die Sporthalle gerade in den kalten Monaten auch während der großen Pausen geöffnet werden.

·         In der Mittagspause ist die Turnhalle für alle Jahrgänge geöffnet. Dort warten immer schon unsere SporthelferInnen und unser Bufdi, um Spiele und Sportarten anzubieten, bei denen sich die SchülerInnen bewegen und ihr persönliches Bewegungsrepertoire erweitern können. Zudem werden individuell abgestimmt tänzerische und turnerische Grundlagen geübt oder Fußball gespielt. (siehe Pausensport)

An unserer Schule gibt es noch weitere freiwillige Angebote.

·         In diesem Jahr ist die Beteiligung an zwei Schulmannschaften als zusätzliches Sportangebot für unsere SchülerInnen hinzugekommen. In der Wettkampfklasse III des Kreises Borken konnten erstmals wieder zwei Fußballmannschaften gemeldet werden. Sowohl die Jungen- als auch die Mädchenmannschaft setzte sich dabei in den ersten Turnieren erfolgreich durch. Im nächsten Jahr soll dieser Bereich aufgrund der zahlreichen Anfragen aus der Schülerschaft um zwei Meldungen in der Wettkampfklasse II erweitert werden.

·        Das Skiprojekt wird jährlich in Kooperation mit der Realschule Gescher in Österreich durchgeführt. Zielgruppe des Projektes ist die 9. Jahrgangsstufe der Sekundarschule. Die SchülerInnen können das Skifahren erlernen oder das bereits vorhandene Können erweitern. (siehe Fahrten & Schüleraustausche)

Bei unserem Sportfest handelt es sich um ein alternatives Sportfest für die Jahrgangsstufen 7-10, das sich in den letzten Jahren etabliert hat. Die Klassen treten hierbei in unterschiedlichen leichtathletischen Disziplinen, die in alternative Bewegungsformen eingebettet sind, gegeneinander an. Zur Durchführung nutzen wir die Sportanlage des ASC Schöppingen. Die Jahrgänge 5 und 6 führen an diesem Tag zeitgleich ein Völkerballturnier auf dem Kunstrasenplatz des ASC durch.

 


20.11.2016

WK III Turnier der Jungen in Gronau

In diesem Schuljahr fuhren wir zur Vorrunde der Kreismeisterschaft nach Gronau. Die Mannschaft spielte dabei in den neuen quietschgrünen Trikots, die durch das Schuh- und Sporthaus Rahms aus Schöppingen sowie dem Förderverein der...lesen


26.09.2016

Body+Grips-Mobil an der Sekundarschule

Bereits zum 4. Mal war in der vergangenen Woche das Body+Grips-Mobil des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe zu Gast an der Sekundarschule. Am 22. und 23. September konnten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 das...lesen


08.07.2016

Neuer Parcours spornt Schüler an - Sponsorenlauf an der Sekundarschule

Schöppingen - Da staunt Helge Sünneker nicht schlecht. Schon nach ein paar Minuten laufen die ersten Schüler durchs Ziel und holen sich ein Gummiband ab – schneller als der Lehrer erwartet hat. Die Mädchen und Jungen der...lesen


11.06.2016

Sponsorenlauf führt über den Berg - Sekundarschule

Schöppingen - Nach langer Zeit führt die Sekundarschule Horstmar-Schöppingen wieder einen Sponsorenlauf durch. Weiterlesen ... Westfälische Nachrichten, 11.06.2016lesen


09.03.2016

Pritschen, baggern, blocken – Volleyballturnier 2015

Am Freitag, den 18.12.2015, duellierten sich unsere 10. Klassen in einem Volleyballturnier. Wochenlang haben sie sich auf diesen Tag im Sportunterricht vorbereitet. Schweiß und Tränen sind geflossen. Und obwohl es natürlich nur...lesen


27.11.2015

Unsere Sporthelfer beim ersten Sport- und Gruppenhelferforum in Ahaus

Wie wird Parkoursport vermittelt? Welche Bewegungsmöglichkeiten habe ich im Klassenraum? Was ist Floorball, Kinball oder Smolball und wie sind die Regeln? Wie stehe ich cool und selbstbewußt vor einer Gruppe? Wie können...lesen


06.11.2015

Mädchenfußball, Schulmannschaft WK III

24. September, die Mädchenmannschaft Fuball beginnt die Vorrunde der Kreismeisterschaften Borken. Während wir sehr gut in das Turnier starteten und direkt das erste Spiel auf heimischem Platz mit 2:0 gegen Heek gewannen (Tore:...lesen


13.06.2015

Völkerballturnier 2015 ein großer Erfolg

Im Rahmen des Sportfestes fand am Mittwoch, den 13.06.2014, das jährliche Völkerballturnier des 5. und 6. Jahrgangs der Sekundarschule erstmals auf dem neuen Kunstrasenplatz des ASC Schöppingen statt. Das Wetter meinte es an...lesen


08.01.2015

Spiel, Satz, Sieg – Die 10. Klassen ermitteln Sieger im Volleyballturnier 2014

Am 12. 12. 2014 wurde nach langer Vorbereitungszeit ein spannendes Volleyballturnier zwischen den 10. Klassen der Sekundarschule ausgetragen. Insgesamt traten 8 Teams plus ein Lehrerteam an, welches sich zum Schluss den Schülern...lesen


30.06.2014

Völkerballturnier des 5. und 6. Jahrgangs

Am Freitag, den 13.06.2014, fand in der Turnhalle der Verbundschule ein Völkerballturnier des 5. und 6. Jahrgangs statt.lesen


25.05.2014

Begeisterte Sechstklässler beim Fußballturnier

Am Donnerstag, den 10.04.2014, fand in der Turnhalle der Verbundschule Horstmar/Schöppingen ein Fußballturnier des 6. Jahrgangs statt.lesen


24.06.2013

Fußballturnier

Am 06.06.2013 gab es ein Fußball Turnier in Wettringen. Wir sind um 08:05 Uhr losgefahren und die Fahrt hat ca. 25 Minuten gedauert. Jeder, der aus der 5-10 Klasse mit wollte, konnte sich bei Herrn Möller bewerben. Es waren die...lesen


28.05.2013

Box AG

Fragen an die Leiterin: Wie ist die Box AG an unserer Schule entstanden? „Die Box AG ist entstanden, da es immer mehr Anfragen auf eine Box AG gab.“ Wie sind Sie auf die Idee gekommen, eine Box AG zu leiten? „Ich bin auf...lesen


Suche
 

Nächste Termine

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelle Meldungen

30.05.2017

Meistens steht die Null

Wer die Sekundarschule Horstmar-Schöppingen besucht, schafft fast immer einen Schulabschluss. Weit...


30.05.2017

Sekundarschule ehrt Sieger im Pangea-Wettbewerb

Die Lehrerinnen Anika Blas und Natascha Korten haben am Mittwoch die schulinternen Sieger des...


© 2018 Sekundarschule (des Schulzweckverbandes) Horstmar / Schöppingen. Alle Rechte vorbehalten.